Login Button

Sprachen

Deutsch

click map Prepaid Movies Games eBooks Software

FAQ für Händler

 

[for international version and other languages please choose your preferred language on the top right corner of the page]

Übersicht

 

 

  • Was bedeutet POSA?

POSA ist ein Akronym für Point Of Sale Activated. Das bedeutet, dass diese Art von digitalen Produkten ihre Werthaltigkeit immer erst nach der Aktivierung durch den Händler erhalten. Bis zu dieser Aktivierung sind die Produkte – egal ob auf einer Karte oder als gedruckter Bon – wertlos.

  • Was ist der ContentKiosk™?

Unser ContentKiosk™ ist die perfekte Vertriebsoberfläche, um Ihren Endkunden Ihr Portfolio von tausenden digitalen Produkten zu zeigen.
Das gemeinsam mit einem Bon-Drucker in ein Metallgehäuse eingebaute Tablet ermöglicht Ihrem Endkunden eine Suche innerhalb dieser Produktvielfalt und unterstützt die Kaufentscheidung mit zahlreichen Bildern, Beschreibungen und Videos zu den einzelnen Produkten.
Auf diese Weise kann sich der Endkunde sein Produkt auf spielerische Weise finden und sich zudem auch gleich informieren. Zusammen mit der Beratung im Laden, entsteht dabei ein ideales Shoppingerlebnis. Mit dem ausgedruckten Bon kommt dieser zu Ihnen an die Kasse, wo Sie nach dem Bezahlvorgang den gewünschten, aktiven PIN ausdrucken.

  • Was ist der MiniKiosk

Der MiniKiosk von ContentCard© ist die ideale Alternative zur technischen Anbindungen Ihres Kassensystems. Dieses kleine Touch-Terminal wird an der Kasse platziert und ermöglicht Ihnen sowohl die schnelle Produktauswahl über die graphische Oberfläche bzw. einen Barcodeleser als auch den direkten Ausdruck eines nutzbaren Codes für Ihren Endkunden.

  • Welche Vorteile habe ich bei der Vermarktung digitaler Produkte von ContentCard©?

Gerade für den Einzelhandel sind die Vorteile von ContentCard© äußerst umfangreich:

  • Keine Vorabinvestition in Produkte und damit keine Kapitalbindung
  • Alle Produkte sind stets verfügbar und benötigen keine Lagerhaltung
  • Permanent wachsendes Portfolio und somit beste Konkurenzfähigkeit
  • Keinerlei Diebstahlrisiko
  • Anteil an einem rasant wachsenden Markt sowie Erschließung neuer Märkte
  • Erschließung neuer Kundenpotentiale
  • Zusätzliche Kundenfrequenz und damit verstärkt Cross-Selling Möglichkeiten

Mehr dazu erfahren Sie hier.

  • Welche Arten zum Verkauf von digitalen Produkten gibt es?

Generell gibt es drei Arten, über die digitale Produkte vermarktet werden können:

  • Content Cards, das sind POSA-Karten (Point Of Sale Activated)
  • Direktaufladung (oder Direct TopUp)
  • POR (Pin On Receipt) oder auch Pinprint 
  • Wie kann ich als Händler Contentcards aktivieren?

Dies kann über eine  technische Anbindung Ihres Kassensystems oder Zahlungsverkehrstermials erfolgen. Alternativ kann ohne irgendeine Integration unsere professionelle Webkassenlösung mit Produktkatalog brodos.net oder der völlig autarke MiniKiosk verwendet werden.

  • Wie kann ich als Händler Direktaufladungen durchführen?

Dies kann über eine  technische Anbindung Ihres Kassensystems oder Zahlungsverkehrstermials erfolgen. Alternativ kann ohne irgendeine Integration unsere professionelle Webkassenlösung mit Produktkatalog brodos.net oder der völlig autarke MiniKiosk verwendet werden.

  • Wie kann ich als Händler PIN-Codes ausdrucken?

Dies kann über eine  technische Anbindung Ihres Kassensystems oder Zahlungsverkehrstermials erfolgen. Alternativ kann ohne irgendeine Integration unsere professionelle Webkassenlösung mit Produktkatalog brodos.net oder der völlig autarke MiniKiosk verwendet werden.

  • Welche technischen Anbindungsmöglichkeiten bietet die ContentCard AG

ContentCard verfügt über verschiedene Schnittstellen, die von unterschiedlichsten Systemen angesprochen werde können: das Spektrum reicht über Onlineportale und Kassensysteme über Zahlungsverkehrsterminals bis hin zu Backendservern.

  • Kann ich digitale Produkte von ContentCard© auch ohne Online-Kassensystem oder technischer Anbindung verkaufen?

Ja, das ist möglich. Für diesen Fall bietet ContentCard© eine professionelle und sichere Webkassenlösung, das brodos.net,  und den autark arbeitenden MiniKiosk an.

  • Warum ist ContentCard© der richtige Partner?

Uns von ContentCard© beschäftigt vor allem Eines: Dem Handel einen einfachen und breiten Zugang zu den immer wichtiger werdenden digitalen Produkten zu ermöglichen und ihm damit den Wettbewerbsvorteil geben, den er braucht, um gegenüber dem Internet zu bestehen. ContentCard© kann aufgrund seiner Entstehung aus der Brodos AG auf rund 20 Jahre Erfahrung im Distributionsgeschäft bauen und kennt die Notwendigkeiten im Einzelhandel. Durch den konsequenten Verzicht auf Zahlungsverkehrsdienstleistungen können Sie als Händler stets Ihre Unabhängigkeit bei der Wahl Ihres ZV-Dienstleisters wahren.

  • Welche Vorteile hat der ContentKiosk™ für mein Geschäft?

Auf kleinstem Raum bieten Sie Ihren Endkunden die rießige und ständig wachsende Welt digitaler Produkte. Diese werden permanent automatisch aktualisiert und ergänzt. Diese Vielfalt gepaart mit der mulitmedialen Kundenansprache läßt Sie völlig neue Kundengruppen für Ihren Laden erschließen und dient darüber hinaus als idealer Frequenzbringer. Somit kann neben den Erträgen der Produktverkäufe durch den  ContentKiosk™ das ganze Potential für Cross-seling und Neukundengewinnung genutzt werden. Die generellen Vorteilen digitaler Produkte (keine Produktvorfinanzierung, kein Diebstahlrisiko, nie mehr "out of stock",…) kommen natürlich ebenfalls in vollem Umfang zum Tragen.

  • Welche technischen Voraussetzungen sind für den Betrieb des ContentKiosk™/MiniKiosk notwendig?

Für den Betrieb beider Geräte ist lediglich ein Stromanschluss sowie ein WLAN-Zugang notwendig. 

 

contentcard_workbook_version_1_072015_en.pdf

INFORMATIONEN

UNTERNEHMEN

KOMMUNIKATION

SOCIAL MEDIA